Schnee auf Mallorca

Februar 16, 2010

Das Wetter: Die Kälte in Spanien lässt die Menschen weiter zittern. Die Ferieninsel Mallorca und die Costa Blanca sind immer noch verschneit.

Schnee auf Mallorca

Valdemossa im Schnee

Auf dem spanischen Festland herrschte im Norden und im Zentrum Nachtfrost. Im Bergland in der Gegend von Madrid wurden minus 13 Grad gemessen, in den Pyrenäen sogar bis zu minus 21 Grad.

Auch in den Höhenlagen der Costa Blanca waren die Berge weiß.

In Nordspanien wurden 14 Bergpässe nach Schneefällen gesperrt, 30 weitere waren nur mit Schneeketten passierbar. Die Behörden gaben auch für den Wochenanfang für weite Teile des Landes Kältewarnungen. (SAZ, dpa)

About the author

Seit 2001 vermittel ich Ferienwohnungen auf Mallorca, bevorzugt im Südwesten der Balearen Insel. Angefangen hat dies mit dem Angebot von 2 Apartments, die über eine seit Jahren auf der Insel lebenden Deutschen, in Abwesenheit der Eigentümer, betreut und für Feriengäste zur Verfügung gestellt wurden. Über die letzten Jahre wurde das Angebot vergrössert, die Kontakte in und um Santa Ponsa erweitert. Aktuell stehen 126 Ferienwohnungen und Ferienhäuser zur Verfügung, die alle besichtigt und katalogisiert wurden und mit persönlichen Ansprechpartnern vor Ort betraut sind. Wir sind einer der wenigen Ferienunterkunftvermittler, die wirklich behaupten dürfen, dass sie ihre Objekte persönlich kennen und ehrlich dazu Stellung nehmen können. Somit kann auf die Wünsche und Bedürfnisse der einzelnen Feriengäste indidviduell und tatsächlich eingegangen werden. Mit der Zeit entwickelten sich zu der Vermittlung von Ferienobjekten weitere Dienstleistungen, wie Flughafentransfer, Frühstücksservice, Führungen und Hausbetreuung. Die Kontakte auf Mallorca erweitern sich immer mehr und mehr, regelmässige Besuche auf der Insel stehen für mich auch heute noch und mit viel Spaß an der Arbeit an.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *